RALPH KINKEL

Schauspieler

GILES COREY in HEXENJAGD

Ralph Kinkel, geboren 1990 in Regensburg, studierte Schauspiel an der Universität Mozarteum in Salzburg. Engagements führten ihn u. a. an das Theater im Kunstquartier Salzburg, an das Theater der Jugend in Wien, ans Staatstheater Stuttgart und ans Salzburger Landestheater. 2012 wurde er mit dem Ensemblepreis beim 23. Treffen deutschsprachiger Schauspielstudierender in Wien ausgezeichnet.
Von 2014 bis 2017 war er als Schauspieler am Jungen Staatstheater Braunschweig engagiert und wird ab der Spielzeit 2017/18 frei arbeiten.

Bereits beim THEATERSOMMERFEST2014 stand er auf der Waldbühne Benneckenstein.

Beim THEATERNATUR2017 wird er in der Rolle des Giles Corey in Arthur Millers „HEXENJAGD“ zu sehen sein. 

Fotos von Svenja Eder