MAX PROSA

Autor und Performer

DIE REISE DES LAUSIGEN KAPITÄNS

Max Prosa ist echter Berliner. Geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen im Berliner Westen, groß geworden in Neukölln. Dazwischen liegen mehrere Semester des Physik- und Philosophiestudiums, gefolgt von Aufenthalten in Dublin (als Straßenmusiker), Hamburg (als Schüler der Popakademie) und Erfurt (als Teil von Clueso’s “An und für sich”-Tour). Darauf folgten recht schnell die ersten Fernsehauftritte (z.B. bei Inas Nacht) und der Plattenvertrag.

Im Januar 2012 erschien das Debütalbum “Die Phantasie wird siegen”, im Februar 2012 folgte die erste Solotour.

Das Nachfolgealbum “Rangoon” kam im April 2013 auf den Plattenmarkt, gefolgt von einer zweiten landesweiten Tour. Im März 2017 erschien “Keiner kämpft für mehr”. Eine Tour im Oktober 2017 folgt.

Beim THEATERNATUR2018 wird sein erstes Theaterstück DIE REISE DES LAUSIGEN KAPITÄNS zur Uraufführung bringen.

MAXPROSA_by_Chris_Gonz

Foto: Andi Materiell

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Einverstanden Details zur Datenspeicherung mittels Cookies