MARTIN RUHLAND

Musiker

in IM SCHATTEN DER HEXEN

Als klassisch ausgebildeter Schlagzeuger in den 1990ern mit der Klassik-Crossover-Band „Engel wider Willen“ u.a. mit Hildegard Knef, aber auch mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks u.v.a. unterwegs, mitbegründet Martin Ruhland noch vor der Jahrtausendwende die Schlagzeug-Show „Power!Percussion“ und stellt kurz darauf sein erstes
abendfüllendes Singer-Songwriter-Programm am Klavier vor.

Sein politisches Engagement konzentriert sich vor allem auf die Einführung eines Bedingungslosen Grundeinkommens.

Nach Operationen an beiden Knien hält er heute Vorträge über anatomisch stimmiges Gehen und verkauft aus tiefster Überzeugung Barfußschuhe.

Beim THEATERNATUR 2017 ist er als Musiker in der Uraufführung von IM SCHATTEN DER HEXEN zu sehen.