JENS PERLICK

Videokünstler

HEXENJAGD

Jens Perlick wurde 1994 in Braunschweig geboren.
Nach dem Abitur hospitierte er am Braunschweiger Staatstheater und absolvierte mehrere Praktika bei Produktionen verschiedener Fernsehserien in München und Köln. Er war bereits bei THEATERNATUR2016 für die Videogestaltung des Stücks „Die Räuber“ zuständig, welche er zusammen mit Niklas Bommer realisierte.
2016 begann er ein Studium der Medienwissenschaften an der Universität zu Köln. Parallel zum Studium war er von November 2016 bis März 2017 als 2. Regieassistent bei dem Kinofilm „Pettersson und Findus 3 – Findus zieht um“ tätig.
Außerdem engagiert er sich jährlich als Leiter des Kurzfilm-Workshops am JugendMedienCamp Nordwest der Jungen Presse Niedersachsen.

Beim THEATERNATUR2017 ist er für die Videogestaltung des Stücks HEXENJAGD verantwortlich, welche er erneut zusammen mit Niklas Bommer umsetzt.

Fotos von Svenja Eder