ANNEGRET BAUER

Dramaturgin

IM SCHATTEN DER HEXEN

Annegret Bauer studierte den interdisziplinären Studiengang Literarisches Schreiben & Kulturjournalismus an der Universität Hildesheim. Parallel zu Anstellungen als Theaterpädagogin und Dramaturgin am Landestheater Eisenach sowie am Deutschen Nationaltheater Weimar war sie Teil des Künstlerkollektivs der Theaterscheune Teutleben, mit dem sie Theater- und Musikproduktionen realisierte.

Seit 2013 arbeitet sie freiberuflich im Bereich Dramaturgie/Regie und ist regelmäßig für das „Kunstfest Weimar“, das „TheaterNatur“- Festival und das „Avant Art“- Festival des Thüringer Theaterverbands tätig. Als Teil des Regie-Teams „Apparat Pogo“ konzipiert, schreibt und realisiert sie Auftragswerke, zuletzt für das Staatstheater Oldenburg und das Stellwerk Weimar. Sie lebt und arbeitet in Weimar.

Annegret Bauer ist bereits seit den Anfängen des THEATERNATUR Festivals als Dramaturgin und Festivalkuratorin beteiligt und wird in diesem Sommer die Adaption des Romans für die Bühne sowie die Produktionsdramaturgie für IM SCHATTEN DER HEXEN – HEXENRING übernehmen.