storm-Melken

MELKEN

von Jörn Klare

Genre

SPRECHTHEATER

Monolog

Preise

Einzelticket: 15,50 € im VVK
ermäßigt: 11,50 € im VVK

Abendkasse abweichend

Spielort

RAST|STÄTTE

INFOS ZUM AUTOR

Jörn Klare, geboren 1965 in Hohenlimburg, studierte Psychologie und Theaterwissenschaft lebt und arbeitet in Berlin. Er schreibt Features, Reportagen (u. a. für den Deutschlandfunk und DIE ZEIT), Sachbücher und Theaterstücke. Viel diskutiert wurden seine Bücher Was bin ich wert – Eine Preisermittlung (2010, verfilmt 2014) und Als meine Mutter ihre Küche nicht mehr fand. Vom Wert des Lebens mit Demenz (2012). 2014/15 wurden seine Stücke Du sollst den Wald nicht vor dem Hasen loben und Der frühe Hase fängt die Axt in Karlsruhe und Nürnberg uraufgeführt. 2016 erschien Nach Hause gehen, eine Auseinandersetzung mit dem Thema Heimat.

Gastspiel des Deutschen Nationaltheaters Weimar

Regie Hasko Weber
Bühne
Oliver Helf
Kostüme
Andrea Wöllner
Dramaturgie
Beate Seidel

Er sitzt auf gepackten Koffer in seiner Wohnung. Das Dorf im Osten der Republik soll er verlassen und zu seiner Adoptivtochter in den Westen ziehen. Aber da gehört er nicht hin, findet er. Doch auch in seinem Dorf hat sich alles verändert. Die Heimat ist ihm schon lange abhanden gekommen, spätestens seit er seine Arbeit verloren hat, weil es keine Kühe mehr zu melken gibt. Und jetzt machen sich so viele Fremde im Dorf breit. Die sind ihm nicht geheuer, genauso wenig wie die paar Jungen, die geblieben sind und von den ›guten alten Zeiten unter Adolf‹ schwafeln.

»Melken« ist das genaue soziale Psychogramm eines Menschen, der sich widerstandlos in drei Gesellschaftssysteme gefügt hat und am Ende erstaunt und ratlos vor der eigenen Biografie steht.

BESETZUNG

Sebastian Kowski

FÖRDERUNG

Gefördert durch den Kultur- und Heimatverein Benneckenstein e.V.

Fotos: Anke Neugebauer

Termine

Samstag 11. August
19:00 – 20:00 Uhr

x

Diese Website speichert Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Einverstanden Details zur Datenspeicherung mittels Cookies